Copyright 2020 - Islandpferde Reiter- und Züchterverband Landesverband Weser-Ems e.V.

IPZV Kunstwettbewerb: HOI & der Tag des Islandpferdes am 12.09.2020

Der Tag des Islandpferdes, der am 12. September gefeiert wird, ist die perfekte Gelegenheit, unsere wunderbare Rasse auf der ganzen Welt zu präsentieren! 🌎 Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns helft, die Botschaft zu verbreiten, indem Ihr einen Tag der offenen Tür oder eine ähnliche Veranstaltung ausrichtet, die es den Menschen ermöglicht, dem Islandpferd näher zu kommen. Teilt uns Eure Pläne mit, indem Ihr euch auf der Website von Horses of Iceland anmeldet, und wir alle werden für eurer Event 🙌🐎 werben.

Weiterlesen ...

Sleipnir-Preise 2019 - Jetzt abstimmen!

Das Präsidium hat beschlossen, die Sleipnir-Preise 2019 im Rahmen der Deutschen Islandpferde Meisterschaften in Nöpke zu verleihen, welche vom 17. bis 20. September 2020 stattfinden wird. Ab sofort kann über die im Vorfeld der Preisverleihung von den Ausschüssen des IPZV e.V. getroffenen Auswahl der Preisträger/-innen abgestimmt werden!

Außerordentliche Mitgliederversammlung des IPZV verschoben

Was sich in den vergangenen Tagen schon abzeichnete, ist nun Gewissheit. Für die am 20. Juni 2020 geplante außerordentliche Mitgliederversammlung gab es bis gestern keine Genehmigung von der zuständigen Ordnungsbehörde, weder für drinnen noch draußen und muss deshalb verschoben werden.

Weiterlesen ...

Klassische Dressurlektionen an der Hand erarbeiten – Wochenendlehrgang mit Ina Krüger-Oesert - 11.07. bis 12.07.2020 - in Belm beim IPOL e.V.

In der klassischen Reitkunst stellt die Handarbeit seit je her einen unverzichtbaren Bestandteil des Trainings dar und erfreulicher Weise findet sie in der Islandpferdszene auch zunehmend mehr Beachtung. Da das Pferd  vom Boden aus ohne Reitergewicht optimal gymnastiziert und gekräftigt  werden kann, erschließt sich hier eine gute Trainingsalternative zum Reiten, bei der Jungpferdeausbildung  oder zur Bewegung älterer/kranker  Pferde.

Weiterlesen ...

f t g m