Copyright 2020 - Islandpferde Reiter- und Züchterverband Landesverband Weser-Ems e.V.

Klassische Dressurlektionen an der Hand erarbeiten – Wochenendlehrgang mit Ina Krüger-Oesert - 11.07. bis 12.07.2020 - in Belm beim IPOL e.V.

In der klassischen Reitkunst stellt die Handarbeit seit je her einen unverzichtbaren Bestandteil des Trainings dar und erfreulicher Weise findet sie in der Islandpferdszene auch zunehmend mehr Beachtung. Da das Pferd  vom Boden aus ohne Reitergewicht optimal gymnastiziert und gekräftigt  werden kann, erschließt sich hier eine gute Trainingsalternative zum Reiten, bei der Jungpferdeausbildung  oder zur Bewegung älterer/kranker  Pferde.

Ina Krüger-Oesert ist Showreiterin und  u. a. FN Trainerin A für klassisch-barockes Reiten  (weitere Infos unter www.ina-krüger-oesert.de ). Mit ihrer positiven, fröhlichen Art und enormen fachlichen Expertise wird sie uns an diesem Wochenende – je nach Vorkenntnissen – in die klassische Handarbeit einführen oder uns unsere Fertigkeiten vertiefen helfen. Wir beginnen mit einer gemeinsamen  Theorieeinheit zu der jeder Teilnehmer ein Script erhält. Pro Tag stehen dann 2 praktische Einheiten in 2-er Gruppen auf dem Programm.

Was: Klassische Dressurlektionen an der Hand erarbeiten

Wann: 11./12.Juli,  Kursbeginn Samstag um 9.00 Uhr

Wo: Ipol Vereinsanlage

Kosten: bei 8 Teilnehmern mit Pferd 200 € für Ipol-Mitglieder, externe Teilnehmer +10 €  Anlagennutzungsgebühr bei weiteren Teilnehmern verringert sich die Kursgebühr entsprechend

Teilnahme ohne Pferd: 30 € für beide Tage inkl. Theorieeinheit

Anmeldung:  Tanja Hornung 01704938669 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Kurs findet ab 8 Teilnehmern statt und ist auch offen für andere Pferderassen!

f t g m