Copyright 2022 - Islandpferde Reiter- und Züchterverband Landesverband Weser-Ems e.V.

Aktuelles vom Jugendkader Weser-Ems - alljährliche Handorfer Islandpferdetage

An diesem Wochenende wurde der Jugendkader Weser-Ems in Münster durch gleich fünf Reiterinnen erfolgreich bei den alljährlichen Handorfer Islandpferdetagen vertreten.

 

Hannah und Isingur vom Bergischen Land wurden im V1-Finale mit guten 6,33 Zweite und erreichten in der T1 rasant den vierten Platz mit einer Endnote von 6,55.
Auch Helen startete mit ihrer Nöskamin von Berlar in der V1 und wurde dort Dritte (6,27). Auch ohne Zügel zeigten die beiden was sie können und so kam eine weiße Schleife für tolle 6,38 Punkte in der T2 dazu. Mit ihrer Schimmelstute Víf van ´t Groote Veld startete Helen noch in der F1 und erreichte dort den sechsten Platz.
Nora war ebenfalls mit zwei Pferden, Timon von Berlar und Brella vom Hofgut Retzenhöhe, nach Münster gereist und dort sowohl im Tölt, als auch im Vier- und Fünfgang unterwegs und erreichte in der F2 das Finale der Young Rinder mit ihrer flotten Rappstute.
Nele und Sjóli frá Nyttland vertraten den Weser-Ems Kader gebührend in der T1 und konnten sich dort über prima 6,17 und den fünften Platz freuen.
Bei den Youngstern vergoldete Marlene mit dem jungen Fuchs Samuel vom Lindenhof und 6,40 Punkten die V2. Außerdem dürfen wir Marlene zur Viergangpreisqualifikation gratulieren und freuen uns auf die kommenden Einzelritte der jungen Pferd-Reiter-Kombination.

Wir gratulieren allen Reitern zu diesem gelungenen Saisonstart 2016 und freuen uns auf die kommenden Turniere mit erfolgreichen Ritten, leckeren Grillabenden und spaßigen Erlebnissen mit dem ganzen Team!

f t g m